Kurse


Mein Wissen weiter zu geben, lies Hilfe zur Selbsthilfe, war schon immer mein Anliegen. Die Praxis beweist, dass die homöopathische Akut- und Notfallbehandlung eine schnelle, sanfte, sichere und nebenwirkungsfreie Methode ist. Sie ist eine sinnvolle Ergänzung zur üblichen und oft unabdingbaren Notfallmedizin.

Ueber die Notfallhilfe hinaus wäre ich auch hier wieder sehr interessiert, mein Wissen weiter zu geben. Ich stelle mir einen Basiskurs vor, das Erarbeiten der sog. Basisheilmittel; später themenbezogene Weiterbildung, z.B. akute und chronische Stirn- und Kieferhöhlenentzündungen, deren Heilmittel, respektive unterstützende Massnahmen dazu aus der Naturheilkunde. Es gibt meinerseits keine Themenbegrenzung, ausser bei Organschäden, fehlenden Organen. Die Palliativhomöopathie, das Lindern und Begleiten im Endstadium eines Menschen, auch dazu habe ich beizutragen.

Ist Ihr Interesse geweckt? Und haben Sie 5 KollegInnen, welche einen ähnlichen Wissensdurst aufweisen wie Sie, dann setzen wir uns unverbindlich zusammen und besprechen Ihre Wünsche und Ziele, zusammen mit meinen Vorstellungen und Anliegen.

 

Ein nächster Kurs in Akuthomöopathie findet am Samstag, den 5. Mai 2018 statt. Die Hauptthemen sind - nebst der allgemeinen Akuthomöopathie, die Unterstützung bei Unfallgeschehen - Prellungen, Verstauchung etc. -, sowie die Themen des Sommers: akute Durchfälle,  Sonnenbrand, Insektenstiche jeder Art, auch Zeckenbiss und deren Vorbeugung, Reisekrankheit, Tierbisse (Quallen) und mehr.  Die Empfehlungen basieren auf der klassischen Homöopathie und der Naturheilkunde.

Der Kurs findet statt im Theorieraum Schulhaus Feldbach, Steckborn,  von 8.30-13 h - mit Zeit für allerlei Fragen zu beantworten. Die Kurskosten betragen Fr.210.- inklusive handliches Script der besprochenen Heilmittel. Für Fr.350.-- Paare. Von den meisten Krankekassen mit Zusatzversicherung wird ein Teil des Kursgeldes rückvergütet. Anmeldeschluss per Mail oder Post bis und mit Mittwoch, den 2. Mai 2018 ist erwünscht.

 

Anregungen, Wünsche Ihrerseits sind sehr willkommen; bitte kontaktieren Sie mich, am besten per Mail.